Immobilien-Suche
suchen
Spezialist für Pto. Andratx & Südwest
français dansk Español

Deutsche Version English Website Русский Nederlands

Home unser Serviceangebot für Sie Objekte Mallorca Guide Immobilien-Suche Kontaktieren Sie uns
Mallorca - Domizil
unser Know - How zu Ihrem Nutzen
Stand: 1/2008
Die laufenden Kosten:

Die meisten anderen laufenden Kosten, die mit Ihrem Immobilienbesitz in Spanien in Zusammenhang stehen, fallen jährlich oder halbjährlich an, je nach vereinbarter oder festgesetzter Zahlungsweise:
Pro Jahr kommt die Müllrechnung mit im Schnitt so um Euro 150,- bis Euro 250,-.
Empfehlenswert für Hausbesitzer kann auch der Kammerjäger sein. Euro 150,- bis Euro 300,-.
Ausserdem fallen jährlich die Grundbestitzsteuern an, genannt IBI, diese werden je nach Katasterwert der Objektes Gebäude und Bodenwert berechnet.

Mehrwertsteuer auf Immobilien (Impuesto sobre el valor añadido/ I.V.A.):
Als generelle Regel gilt: Der Kauf eines Lokals, Büros oder einer Industriehalle ist der Mehrwertsteuer (I.V.A), z. Zt. 16%, unterworfen; der Kauf eines Grundstücks von einer mehrwertsteuerpflichtigen Gesellschaft ebenfalls.
Die Käufe, die der Mehrwert - Steuerzahlung unterworfen sind, sind gleichzeitig auch mit der sogenannten Steuer für juristische Akte (Impuesto de actos jurídicos documentados) von 0,5% zu versteuern, die an die Landesverwaltungen (Haciendas autonómicas) abgeführt werden muß: Wenn Sie eine Baugesellschaft mit dem Bau Ihres Hauses beauftragen, darf diese Ihnen nur 7% Mehrwertsteuer (I.V.A. z. Zt.) in Rechnung stellen. Wenn es sich aber um eine Renovierung handelt, die nicht die Struktur der Hauses betrifft, beträgt die in Rechnung zu stellende Mehrwertsteuer 16% (z. Zt.).
Beim Kauf einer neuen Wohnung/Haus vom Bauträger beträgt die Mehrwertsteuer 7%.


Büro Mallorca: Pto. Andratx, C/ Esparaguera 20 - Urb. Can Borras • info@mallorca-domizil.com   Tel: +34 630 826 124   Datenschutz