Immobilien-Suche
suchen
Spezialist für Pto. Andratx & Südwest
français dansk Español

Deutsche Version English Website Русский Nederlands

Home unser Serviceangebot für Sie Objekte Mallorca Guide Immobilien-Suche Kontaktieren Sie uns
Mallorca - Domizil
unser Know - How zu Ihrem Nutzen
Stand: 1/2008
Der Eigentumsbegriff:

Das Grundbuch (Registro de la Propiedad) spiegelt vielfach nicht die wahre Eigentumssituation wider.
Es kann deshalb zu einem Auseinanderfallen zwischen den wirklichen Eigentum und dem sogenannten Bucheigentum kommen, wenngleich an der Eigentümerposition im Grundbuch die Gutglaubensvermutung geknüpft wird.
Das bedeutet, daß derjenige, der vom Bucheigentümer gutgläubig ein Recht erwirbt, wenn wirkliches Eigentum und Bucheigentum auseinanderfallen.

Der spanische Eigentumsbegriff wird in Art. 348 Código Civil wie folgt definiert:
"Eigentum ist das Recht, eine Sache ohne weitere als die im Gesetz festgelegten Beschränkungen zu nutzen und über sie zu verfügen. Der Eigentümer hat gegen den Inhaber oder den Besitzer der Sache einen Herausgabeanspruch".

Andere Länder, andere Sitten. Spanien ist anders als Deutschland, auch der Weg zum Immobilieneigentum. Endstation Sehnsucht ist in beiden Ländern der Grundbucheintrag als Eigentümer. Doch die Wege der Kaufabwicklung sind unterschiedlich.


Büro Mallorca: Pto. Andratx, C/ Esparaguera 20 - Urb. Can Borras • info@mallorca-domizil.com   Tel: +34 630 826 124   Datenschutz