Immobilien-Suche
suchen
Spezialist für Pto. Andratx & Südwest
français dansk Español

Deutsche Version English Website Русский Nederlands

Home unser Serviceangebot für Sie Objekte Mallorca Guide Immobilien-Suche Kontaktieren Sie uns
Mallorca - Domizil
unser Know - How zu Ihrem Nutzen
Stand: 1/2008
Die Baugenehmigung:

Jede Art von Bebauung, Veränderung an einem Gebäude, Abriß etc. bedarf der Genehmigung (Licencia) durch die Gemeinde.
Diese wird in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und etwa vorhandenen Bebauungs - bzw. Flächennutzungsplänen erteilt (Artikel 242,1 Ley del suelo).
Die Ablehnung eines Antrages muß in jedem Falle begründet werden.

Eine Baugenehmigung kann und wird nur dann erteilt, wenn es sich bei dem Grundstück um Bauland (Solar) handelt.
Zu beachten ist, daß sowohl das Gesetz als auch die Konkretisierung in den entsprechenden Plänen oft strenge Anforderungen an die zu erteilende Baugenehmigung stellen. Hierbei werden Gesichtspunkte wie Mindestgröße von Baugrundstücken und Art der Bauführung berücksichtigt, die oftmals bis in alle Einzelheiten geregelt ist.
Gelangt der Bau-Willige anhand dieser Informationen zu der Überzeugung, daß sein Bauvorhaben durchführbar ist, kann ein Bauantrag eingereicht werden. Diesem müssen eine Bescheinigung über die Bebaubarkeit des Grundstückes und genaue Baupläne beigefügt sein, die ein bei der zuständigen Architektenkammer eingetragener Architekt abzeichnet. Die Architektenkammer prüft den Antrag; erst danach kann er der Gemeinde zur Genehmigung vorgelegt werden. Geprüft werden diese im Regelfall durch die Gemeinde, auf den Balearen allerdings auch durch den jeweiligen Inselrat (Consell Insular).


Büro Mallorca: Pto. Andratx, C/ Esparaguera 20 - Urb. Can Borras • info@mallorca-domizil.com   Tel: +34 630 826 124   Datenschutz